Mein Projekt

Ganzheitliche achtsamkeitsbasierte Unterstützung von Personen mit Krebserkrankungen.

Ein zweiwöchiges Seminar

Coaching für Personen mit Krebserkrankungen

Eine Krebsdiagnose ändert unser Leben grundlegend und stellt eine harte Herausforderung dar. Angst und Stress überwältigen uns und wir müssen lernen, mit diesen Emotionen umzugehen. Unser Körper wird schwächer und unsere Energie schwindet.

Um diesem entgegenzuwirken müssen wir unsere Ruhe und unser Gleichgewicht wiederherstellen. Körperliche und geistige Übungen helfen uns dabei mit der Erkrankung besser umgehen zu können.

Um diesen neuen Lebensabschnitt zu meistern, habe ich ein zweiwöchiges Seminar entworfen, welches ich betroffenen anbieten möchte.

Folgende Anwendungen werden vermittelt und praktiziert:

  • Yoga
  • Atemtechniken
  • Meditation
  • Entspannung
  • Visualisierungsmethoden und Affirmationen
  • Achtsamkeitstraining
  • Spaziergänge
  • Gesundes Kochen

Durch das regelmäßige Üben werden Energien geweckt und das Selbst  gestärkt, sodass es zu mehr Ausgeglichenheit kommt. Die oben genannten Methoden fördern den Kontakt zu sich selbst, zu einem Ort der „inneren Weisheit“, wo authentische Kraft und Sicherheit liegt.

Für mich haben sich die hier vorgestellten Methoden nach 13 Jahren täglichen Übens als sehr hilfreich erwiesen, um einerseits der Chemo- und Radiotherapie besser entgegenzugehen und insgesamt wieder Kraft und neuen Lebensmut schöpfen zu können.

Mit diesem zweiwöchigen Seminar möchte ich anderen Personen in derselben schwierigen Situation helfen und ihnen meine Erfahrungen und Bewältigungsstrategien näherbringen.

Das Seminar findet im Gruppensetting von maximal sechs Personen statt.


Termine *

Nächste Termine:

15-30/2020  April

Der Preis für das zweiwöchige Seminar beträgt 600 Euro.